Unser Serviceangebot Regelmäßige Sattel-Touren vor Ort

Wir sehen uns nicht nur als Hersteller unserer maßgefertigten Sättel, sondern als Ihre persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir begleiten Sie vom ersten Probereiten und der Fertigung ihres Maßsattels bis zu regelmäßigen Passformkontrollen im Laufe des Pferdelebens.

Unsere Kollegen sind alle 6-8 Wochen bundesweit in Deutschland sowie alle 8-10 Wochen in den angrenzenden Ländern Österreich und der Schweiz unterwegs. In den Niederlanden und Belgien stehen ihnen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Auch nach der Auslieferung ihres Maßsattels ermöglicht der Vor-Ort-Service jegliche Form der Passformkontrolle oder Nachjustierung, damit ihr Sattel sein Leben lang unseren hohen Ansprüchen genügt. Hierfür sind unsere Mitarbeiter ca. alle 6-8 Wochen in der gesamten Bundesrepublik, Österreich und der Schweiz für Sie auf Sattel-Tour. In Belgien und den Niederlanden sind unsere Vertriebspartner ebenfalls regelmäßig für Sie vor Ort unterwegs.

Bei Interesse an einem Termin vor Ort setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Unverbindliche Sattelanprobe vor Ort

Signum Sattelservice Sattelanprobe

Bei einer Sattelanprobe vor Ort bekommen Sie und Ihr Pferd die Möglichkeit, unsere Sättel unverbindlich zu testen. Der zuständige Kollege wird mit unserem gesamten Sortiment zu Ihnen und Ihrem Pferd kommen und sich gemeinsam mit Ihnen auf den Weg zu Ihrem persönlichen Maßsattel machen.

Während der Sattelanprobe haben Sie die Möglichkeit, in gewohnter Umgebung und ohne Stress für Sie und Ihr Pferd, die unterschiedlichen Grundmodelle Probe zu reiten. Dabei können Sie in der Bewegung auf Ihrem Pferd die verschiedenen Sitzausführungen und Sitztypen, Pauschenformen und viele Maßoptionen mehr testen. Wir beraten Sie in Hinblick auf Ihre reiterlichen Ansprüche und Bedürfnisse, die Eignung der unterschiedlichen Sattelmodelle und dessen vielfältige Ausführungsmöglichkeiten.

Für uns ist die Sattelanprobe ein wichtiger Termin, um Sie und Ihr Pferd gemeinsam kennenzulernen. Während des Probereitens legen wir besonderes Augenmerk auf die Momentaufnahmen unserer Sättel in der Bewegung auf Ihrem Pferd. Sie liefern uns wichtige Information über den Ausbildungsstand und der Bewegungsdynamik Ihres Pferdes, dem reiterlichen Schwerpunkt sowie dem Einfluss der Biodynamik des Pferdes auf die Sattelpassform. All diese Informationen fließen zusammen mit den im Stand ermittelten Maßen in den Bau Ihres persönlichen Maßsattels ein.

Hier geht es zur Anmeldung für eine Sattelanprobe vor Ort.

Passformkontrolle am Pferd

OMEGA Passformkontrolle am Pferd

Im Laufe eines Pferdelebens wird es immer wieder zu Veränderungen kommen. Zum Teil sind diese normaler Teil im Kreislauf des Lebens als auch die fleissig erarbeiteten Resultate gelungener Trainingseinheiten mit Ihrem Pferd. Hierzu gehören das körperliche Wachstum und der Muskelaufbau eines jungen Pferdes, welches erst am Anfang seiner Ausbildung steht, eine Veränderung als Resultat einer Krankheitspause, Veränderungen in der Figur zwischen der Weidesaison und der Winterpause oder dem Muskelabbau und der Veränderung der Anatomie eines älteren Pferdes.

All diese Veränderungen sind normaler Bestandteil der Trainingsphasen Ihres Pferdes und sind häufig sogar gewünscht und hart erarbeitet. Sollte Ihr Pferd sich spürbar verändert haben ist eine Passformkontrolle des Sattels sinnvoll. Dazu kommen wir bequem zu Ihnen und Ihrem Pferd, um den Sattel erneut auf Ihrem Pferd zu begutachten. Ob es sich um kleinere Änderungen wie der Veränderung des verstellbaren Kopfeisens oder Rippenbogeneisens, umfassenderen Änderungen der Polsterungen oder des Sattelbaums handelt, können wir gemeinsam vor Ort ermitteln. Mögliche und notwendige Änderungen können je nach Ausstattung des Sattels zum Teil vor Ort, größtenteils jedoch bei uns in der Service-Werkstatt vorgenommen werden.

Regelmäßige Passformkontrollen Ihres Sattels sichern Ihnen und Ihrem Pferd bleibenden Komfort und damit die Motivation und den Spaß an gemeinsamen Ritten.

Hier geht es zur Anmeldung für einen Kontrolltermin vor Ort.

Sattel-Nachjustierung

Signum Sattel Nachjustierung

Alle unsere OMEGA-Sättel und BENTAIGA-Sättel bieten vielfältige Veränderungsmöglichkeiten. Im Anschluss an eine Passformkontrolle am Pferd können wir Ihren Sattel entsprechend der Veränderungen Ihres Pferdes in unserer Sattel-Werkstatt nachjustieren. Die notwendigen und empfohlenen Änderungen sowie die anfallenden Kosten werden gemeinsam vor Ort besprochen und festgehalten.

Der zu Beginn für Ihr Pferd hergestellte Sattelbaum bietet in den meisten Fällen ausreichend Spielraum, um im Laufe des Pferdelebens alle notwendigen Änderungen, z.B. eine Änderung der Winkelung der Auflagefläche, durchzuführen. Das von außen verstellbare Kopfeisen und das veränderbare Rippenbogeneisen sind beliebig oft in ihrer Winkelung veränderbar. Sollten umfassendere Änderungen notwendig sein, können wir selbstverständlich auch die Form des Sattelbaums und dessen Eigenschaften verändern.

Eine weitere Möglichkeit, den Sattel nachzujustieren, sind Veränderungen an den weichen Formkissen der großen Auflagefläche. Diese können in unterschiedlichster Form, Materialstärke und aus unterschiedlichen Polsterarten gefertigt werden. An der Polsterung des Sattels können jederzeit kleinere Veränderungen der Form vorgenommen werden, um den muskulären Veränderungen des Pferdes gerecht zu werden. Bei massiveren Veränderungen der Anatomie des Pferdes können die Polster komplett getauscht werden, um dem Pferd zu jeder Zeit größtmöglichen Komfort zu bieten.

Im Zuge einer Nachjustierung besteht jederzeit die Möglichkeit, den für Ihr Pferd auf Maß gebauten Sattel auf den neuesten Stand unserer Möglichkeiten zu bringen. Hat Ihr Sattel beispielsweise noch kein von außen verstellbares Kopfeisen kann dieses nachgerüstet werden. Auch Verschleißgegenstände am Sattel, wie Steigbügelriemen, Gurtstrippen oder der Sattelgurt können im Zuge einer Nachjustierung erneuert werden.

Die Gesamtkosten für eine Sattelnachjustierung setzen sich aus der Aufwandspauschale für die Passformkontrolle vor Ort (150€), den empfohlenen Änderungen und besonderen Wünschen für die Sattelnachjustierung sowie in diesem Zuge erneuerten Verschleissteilen oder neuem Zubehör zusammen.

Anmeldung zu einem Kontrolltermin vor Ort.

Gebrauchtsattelanpassung

Signum Gebrauchtsattelanpassung

Haben Sie einen OMEGA- oder BENTAIGA-Sattel, den Sie auf einem neuen Pferd nutzen wollen? Oder haben Sie die Möglichkeit, privat einen Gebrauchtsattel zu erwerben, den Sie im Anschluss auf Ihr Pferd angepasst haben möchten? Oder möchten Sie direkt über uns einen gebrauchten Sattel für Ihr Pferd erwerben? In diesen Fällen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einer umfassenden Gebrauchtsattelanpassung.

Bei einer Gebrauchtsattelanpassung wird ein Sattel, welcher zu Beginn für ein anderes Pferd gebaut wurde, auf ein neues Pferd angepasst. Um Ihrem Pferd maximalen Komfort und eine optimale Passform gewährleisten zu können, wird zuerst ein neuer Sattelbaum gefertigt. Dieser ist auf die Anatomie des neuen Pferdes abgestimmt, so dass weitere Nachjustierungen im Laufe des Pferdelebens unproblematisch vorgenommen werden können. In diesem Zuge können Sie den Sattel mit den aktuellen technischen Möglichkeiten, wie einem von aussen verstellbaren Kopfeisen, ausstatten lassen. Dies erleichtert weitere Nachjustierungen und Änderungen der Winkelung der Auflagefläche entsprechend der Veränderungen Ihres Pferdes.

Nachdem das Herzstück des Sattels entsprechend Ihres Pferdes ausgetauscht wurde, werden zusätzlich die Polster erneuert. Entsprechend den Möglichkeiten der gebrauchten Lederhülle bekommt Ihr Pferd neue weiche Polster in der Form und Elastizität, die das Pferd benötigt.

Nach all diesem umfassenden Änderungen nutzen Sie lediglich die gebrauchte Lederhülle des Sattels weiter. Alle Elemente, welche die Passform des Sattels betreffen, wurden entsprechend der Befürnisse  Ihres Pferdes und im Rahmen der Möglichkeiten der "alten" Lederhülle ausgetauscht. So können wir Ihnen und Ihrem Pferd auch mit einem Gebrauchtsattel den maximal möglichen Komfort anbieten.

Die Gesamtkosten für eine Gebrauchtsattelanpassung unterscheiden sich abhängig von den individuellen Voraussetzungen. Sind Sie noch auf der Suche nach dem passenden Sattel und brauchen vorerst eine unverbindliche Sattelanprobe? Möchten Sie im Anschluss an die Sattelanprobe direkt bei uns einen Gebrauchtsattel erwerben oder diesen auf privatem Wege kaufen? Oder besitzen Sie bereits einen Gebrauchtsattel und möchten diesen nun von uns auf Ihr Pferd angepasst bekommen?

Hier geht es zur Anmeldung für eine Gebrauchtsattel-Anpassung.

OMEGA - Sättel - Mehr Komfort für Pferd und Reiter


OMEGA Sättel

Neben der nahezu unendlichen Vielfalt der Sättel haben alle OMEGA - Sättel folgende Eigenschaften gemeinsam:

  • Flexibler, wiederanpassbarer Sattel
  • Große Auflagefläche mit weichen, großen Kissen
  • Breiter Wirbelsäulenkanal
  • Verstellbare Kammerweite und Rippenbogen
  • Enorme Schulterfreiheit
  • Anatomic Sattelbaum

Alle Sättel aus der OMEGA - Sattelmanufaktur folgen dem Ideal flexibler, wiederanpassbarer Sättel. Unser Ziel ist ein rückenschonender, pferdefreundlicher Sattel, der sich immer wieder an die körperlichen Veränderungen des Pferdes anpassen lässt. Die Sitzausformung, der Sitztyp und die Pauschenform werden individuell für den Reiter zusammengestellt, um ihm ein angenehmes Sitzgefühl und Nähe zum Pferd ermöglichen.

mehr erfahren

BENTAIGA - Sättel - Tradition in seiner modernsten Form


Neben der Vielfalt der unterschiedlichsten Sattelmodelle, haben alle BENTAIGA - Sättel folgende Eigenschaften gemeinsam:

  • Große Auflagefläche
  • Weiche, große Kissen
  • Breiter Wirbelsäulenkanal
  • Verstellbare Kammerweite

Alle Sättel aus der BENTAIGA Sattelmanufaktur zählen zur Familie iberischer Sättel. Dazu gehören: Vaquerosättel, zu denen wir auch unsere Campo Flex Sättel zählen. Das Bentaiga-Sattelkonzept ermöglicht individuelle Ausführungen spanischer Sättel, Portrera Sättel, Espanola Sättel, Hirtensättel, Schulsättel nach Wiener Art, portugisische Sättel, Relvas Sättel oder der Sella Mixta.

mehr erfahren