Pferd International 10. - 13. Mai 2018

Die Pferd Inter in München ist spätestens seit der Working Equitation WM ein Muss für uns. München Riem und die Pferd Inter sind bekannt als Süddeutschlands größtes Freiluftspektakel und Spitzen Reitsport. Auf dem Olympiagelände ist bisher vor allem als Veranstaltungsort für Top-Reitsport in Dressur, Springen, Schauwettkämpfen der Fahrer bekannt.

Doch seit einigen Jahren hat auch die Working Equitation eine Top Platzierung auf diesem Event. Bereits 2016 fand hier die Europameisterschaft der Working Equitation statt und im letzten Jahr durfte unser Team in München Gold für Deutschland auf der Working Equitation WM erreiten. Da wollen wir natürlich nicht fehlen und werden sowohl mit unserem Messestand als auch unseren Reitern startklar sein.

Signum Stand Pferd Inter

Signum Sattelservice

Natürlich lassen wir es uns nicht nehmen, vor Ort dabeizusein. Unseren Stand finden Sie hier

  • Am Working Equitation Turnierplatz

Unser Team steht ihnen für Fragen rund um unsere maßgefertigen Sättel, ein erstes Probesitzen dem Fachsimpeln zum Thema Working-Equitation oder auch nur zum Stöbern in unserem Sortiment an Zaumzeugen und Lehrmaterialien zum Thema Working Equitaiton zur Verfügung.


Rückblick auf 2018 - Weltmeister

Im letzten Jahr haben unsere Jungs Gernot Weber, Thomas Türmer und Mitja Hinzpeter das bis dahin unmögliche geschafft - sie haben zusammen mit Miriam Wittmann die Goldmedaille für das Deutsche Team geholt.

Einen Sieg wie diesen, hätten sich die Reiter wohl selbst wohl nur in ihren kühnsten Träumen gewünscht. Alle deutschen Reiter lagen am Ende unter den Top Ten, Thomas Türmer wurde Vizeweltmeister in der Einzelwertung und das deutsche Team gewann die Goldmedaille in der Gesamtwertung.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf Spitzensport auf dem internationalen Working Equitation Turnier.


Deutschland ist Team-Weltmeister
Signum Siegersattel 2016

Rückblick - Der Siegersattel 2016

Zur Europameisterschaft der Working Equitation 2016 bekam der Gewinner von uns den Champion-Sattel. Ein ganz besonderer Sattel, der indiviudeller nicht sein könnte. Angefangen bei den edlen Verzierungen eines Working Equiation Reiters und dem individuellen, gestickten Schriftzug auf dem Sattelblatt - von Weitem leuchtet das goldfarbene Paspol des Siegersattels jedem entgegen.

Das deutsche Team gewann 2016 die Silbermedaille und zeigte, das sie mitlerweile zu den gefährlichsten Gegnern zählten. Sie arbeiteten weiter hart an sich - und das hat sich 2018 ausgezahlt!