Startseite Omega
Signum Sattelservice Logo
Startseite Bentaiga

So kommen sie zu Ihrem O-M-E-G-A Sattel: Versandservice oder als Maßsattel mit Vorortservice

  • Equitana 2017 - Weltmesse des Pferdesports

    Die Weltmesse des Pferdesports hat ihrem Namen alle Ehre gemacht!

    Die Equitana 2017 hatte ihre Tore vom 18.-26. März 2017 geöffnet und über 208.000 Pferdefreunde strömten in die Messehallen am Grugapark in Essen. Das Programm bot den Besuchern alles was ein Reiterherz höherschlagen lässt. Über 750 Aussteller aus 30 Nationen boten den Besuchern in den 15 Messehallen der Equitana ein vielseitiges Programm aus allem, was der internationale Reitsport und die Pferdewelt zu bieten hat.

    Vielfalt und Qualität bestimmen das Tagesprogramm.

    Neben Spitzensportlern wie Ingrid Klimke aus dem Vielseitigkeitssport, Ludger Beerbaum aus dem Springsport, Isabell Werth aus dem Dressursport oder Pat Parelli als Vater des Horse-Man-Ship, lag ein besonderes Augenmerk auf einem Tagesprogramm von höchster Qualität. Neben den vielseitigen Programmpunkten in den vielen Ringen des Tagesprogramm boten Berühmtheiten wie Linda Tellington Jones neben Uta Gräf, Kenzie Dysli, Peter Kreinberg oder Stefan Baumgartner in den Education-Tagesseminaren den Zuschauern Einblick in ihre tägliche Arbeit und ihren einzigartigen Umgang mit dem Pferd. Vom Pferdeprofi bis zur Grand-Prix Reiterin konnten die Zuschauer den Experten live über die Schulter schauen.

    Working Equitation und Feuer Show vereint.

    Große Begeisterung lösten in diesem Jahr die Reiter der jungen Reitsportdisziplin Working Equitation aus. Im Tagesprogramm zeigten der Verein Working-Equitation-Deutschland e.V., Mitja Hinzpeter mit seinen Goldenen Pintos und das Team von Signum Sattelservice mit Thomas Türmer, Gernot Weber und Stefan Baumgartner den Weg mit ihren Pferden vom zuverlässigen Freizeitpartner zum vielseitig geförderten Working Equitation Pferd. In einem eigenen Short-Cup im Tagesprogramm zogen die besten Reiter Deutschlands das Publikum in ihren Bann und ließen die große Halle beben. Dies konnte nur noch von Mitja Hinzpeter und den Feuer-Reitern von Signum Sattelservice getoppt werden, welche in der HOP TOP SHOW mit brennenden Garrochen einen Working-Equitation-Trail entzündeten, welcher von Mitja und seinem Hengst am Halsring absolviert wurde.