Startseite Omega
Signum Sattelservice Logo
Startseite Bentaiga

So kommen sie zu Ihrem O-M-E-G-A Sattel: Versandservice oder als Maßsattel mit Vorortservice

  • Antworten auf Fragen zu unseren Sätteln & dem Service vor Ort

    Wie lange muss ich auf eine Sattelanprobe/Sattelnachjustierung warten?

    Wir sind praktisch überall im deutschsprachigen Raum unterwegs. Die Touren finden in einem Rhythmus von ca. 6-8 Wochen statt. In den angrenzenden Ländern (Schweiz, Österreich, Belgien, Holland. Luxemburg) sind wir in der Regel alle 12 Wochen unterwegs. Wenn sie uns ein Sattelanprobeformular/Sattelnachjustierungsformular geschickt haben, meldet sich der zuständige Kollege ca. 1 Woche vor der Tour um einen Termin zu vereinbaren. Sollten sie in dieser Zeit Fragen haben, melden sie sich gerne bei uns.

    SERVICE TEAM 1 Gernot Weber
    mobil: 0049-160-721 88 77
    mail: gernot@signum-sattelservice.de

    SERVICE TEAM 2 Thomas Türmer
    mobil: 0049-171-654 63 56
    mail: thomas@signum-sattelservice.de

    Kann ich mir die Anfahrtspauschale mit einem/r Stallkollegen/in teilen?

    Für jeden Kunden wird pauschal eine Anfahrtsgebühr von 150€ berechnet. Diese ist grundsätzlich zu entrichten und ausgenommen von speziellen Absprachen auch bei mehreren Terminen in einem Stall nicht teilbar. Hierbei handelt es sich um einen Unkostenpauschalbetrag, den wir im Verhältnis zu allen Fahrtkosten kalkulieren. So entstehen die gleichen Kosten, unabhängig wie weit wir für sie anreisen müssen.

    Wie komme ich an einen gebrauchten OMEGA?

    Es gibt zwei Varianten, wie sie an einen gebrauchten OMEGA kommen können:

    1.    Variante: Sie möchten einen angepassten, gebrauchten OMEGA-Sattel direkt bei uns erwerben.
    In diesem Fall würden wir im ersten Schritt zu einer Sattelanprobe zu ihnen in den Stall kommen. Vor Ort probieren sie die unterschiedlichen Modelle und wir begutachten und vermessen das Pferd. Daraus ergibt sich, welche Modellausführungen in Frage kämen. Falls wir ein vergleichbares, gebrauchtes Modell am Lager haben, wird dieser sofort für ihr Pferd umgebaut.

    Da eine optimale Anpassung nur dann gewährleistet ist, wenn der Sattel auf dem neusten technischen Stand ist und der Sattelbaum und die Polsterung an das Pferd angepasst ist, tauschen wir den Sattelbaum gegen einen auf Maß gebauten aus. Um das Ergebnis dieser Anpassung zu überprüfen, wird ihnen der Sattel dann persönlich ausgeliefert und am Pferd überprüft. Dieser aufwändige Service gibt uns und ihnen die Gewissheit, dass sie auf einem passenden Sattel reiten.

    2.    Variante: Sie haben einen gebrauchten OMEGA-Sattel nicht direkt über uns, sondern privat erworben und möchten diesen von uns anpassen lassen.
    In diesem Fall würden wir zu einer Passformkontrolle zu ihnen in den Stall kommen. Dabei begutachten wir ihren bereits erworbenen Sattel auf ihrem Pferd und ermitteln welche Änderungen notwendig werden. Wir vermessen das Pferd und nehmen den Sattel für die notwendigen Änderungen mit in die Werkstatt.

    Da eine optimale Anpassung nur dann gewährleistet ist, wenn der Sattel auf dem neusten technischen Stand ist und der Sattelbaum und die Polsterung an das Pferd angepasst ist, tauschen wir den Sattelbaum gegen einen auf Maß gebauten aus. Um das Ergebnis dieser Anpassung zu überprüfen, wird ihnen der Sattel dann persönlich ausgeliefert und am Pferd überprüft. Dieser aufwändige Service gibt uns und ihnen die Gewissheit, dass sie auf einem passenden Sattel reiten.

    Unabhängig davon für welche der Varianten sie sich entscheiden bieten wir folgenden Service:
    -    Eine Anfahrt zur Sattelanprobe bzw. Begutachtung des vorhandenen Sattels (150€)
    -    Begutachtung, Kontrolle und Vermessung von Sattel und Pferd
    -    Maßanfertigung ihres neuen Sattelbaums mit neuen Softfoamkissen, neuem Kopfeisen und neuen Sitzpolstern (350€)
    -    Wenn gewünscht persönliche Auslieferung mit Nachkontrolle (150€)

    Kann ich meinen alten OMEGA auf ein neues Pferd anpassen lassen?

    In diesem Fall kommen wir zu einer Sattelnachjustierung zu ihnen in den Stall. Dabei begutachten wir den Sattel auf ihrem neuen Pferd zu und ermitteln die Maße des neuen Pferdes.

    Da eine optimale Anpassung nur dann gewährleistet ist, wenn der Sattel auf dem neusten technischen Stand ist und der Sattelbaum und die Polsterung an das Pferd angepasst ist, tauschen wir den Sattelbaum gegen einen auf Maß gebauten aus. Um das Ergebnis dieser Anpassung zu überprüfen, wird ihnen der Sattel dann persönlich ausgeliefert und am Pferd überprüft. Dieser aufwändige Service gibt uns und ihnen die Gewissheit, dass sie auf einem passenden Sattel reiten.

    Für eine optimale Anpassung bieten wir folgenden Service:
    -    Eine Anfahrt zur Sattelanprobe bzw. Begutachtung des vorhandenen Sattels (150€)
    -    Begutachtung, Kontrolle und Vermessung von Sattel und Pferd
    -    Maßanfertigung ihres neuen Sattelbaums mit neuen Softfoamkissen, neuem Kopfeisen und neuen Sitzpolstern (350€)
    -    Wenn gewünscht persönliche Auslieferung mit Nachkontrolle (150€)

    Dauer und Kosten einer Nachjustierung im Durchschnitt?

    Um eine optimale Nachjustierung ihres Sattels zu gewährleisten kommen wir im ersten Schritt zu ihnen in den Stall zur Begutachtung des Sattels am Pferd. Schicken sie uns hierfür bitte das Nachjustierungsformular. Die Touren finden in der Regel alle 6 bis 8 Wochen statt. Bei dem Termin vor Ort können wir den Rahmen der notwendigen Anpassung abschätzen.

    Für den Kontrolltermin vor Ort berechnen wir pauschal 150 €. Die zusätzlichen Änderungen sind Abhängig vom Aufwand und liegen in der Regel zwischen 30 € und 80 €. Der Sattel wird von unserem Service-Mitarbeiter in die Werkstatt gebracht. Sobald der Sattel in der Werkstatt eingetroffen ist, werden die Änderungen in der Regel innerhalb einer Woche umgesetzt und der Sattel per Paketdienst zu ihnen zurückgeschickt.

    Wie erreiche ich meinen zuständigen Mitarbeiter von Signum?

    Je nachdem welchem Service-Team sie zugeordnet wurden, erreichen sie den zuständigen Kollegen unter den unten aufgeführten Kontaktdaten. Für allgemeine Fragen können sie jederzeit unser Kontaktformular von der Homepage nutzen, welches direkt an das Büro geleitet wird.

    SERVICE TEAM 1 Gernot Weber
    mobil: 0049-160-721 88 77
    mail: gernot@signum-sattelservice.de

    SERVICE TEAM 2 Thomas Türmer
    mobil: 0049-171-654 63 56
    mail: thomas@signum-sattelservice.de

    Wohin schicke ich meinen Sattel für Änderungen ohne Vor-Ort-Service?

    Für kleinere Änderungen kann der Sattel nach Absprache auch direkt zu uns in die Werkstatt geschickt werden. Um einen glatten Ablauf zu gewähren, drucken sie sich bitte das Rücksendeschein von unserer Homepage aus und legen sie dieses mit in das Paket. Der Rücksendeschein begleitet ihren Sattel während der gesamten Nachjustierung in unserem Haus. Er zeigt uns alle relevanten Informationen und vor allem wohin der Sattel zurückgeschickt werden soll. Der Sattel sollte nur in der dafür vorgesehenen Schutzhülle verschickt werden, um Schäden durch den Transport zu vermeiden. Jeder neue Sattel wird mitsamt dieser ausgeliefert.

    Werkstatt Adresse:
    Signum Sattelservice
    Heidkampsweg 25
    29640 Schneverdingen

    Wo gibt es passende Satteldecken für meinen OMEGA?

    Wir lassen von „Mattes“ Satteldecken und Schabracken passend für unsere OMEGA-Sättel herstellen. Sie haben die Möglichkeit sich ihre Wunschdecke zusammenzustellen.  Dafür steht auf unserer Homepage der Satteldeckenkonfigurator zur Verfügung.

    Wir bieten auch Lammfellüberzüge passend für ihren OMEGA Sattel. Diese können sie sich ebenfalls selbst zusammenstellen, damit er auch perfekt zu ihrem Sattel passt.

    Der Farb- und Musterkatalog von Mattes steht als Download zur Verfügung. In der Bestellung geben sie ihr Sattelmodell, die entsprechende Baumlänge ihres Sattels und die gewünschten Modell- und Farbwünsche an. Die Decke/ der Lammfellüberzug wird individuell für sie gefertigt und ihnen nach einer Anfertigungszeit von ca. 6 Wochen per Post zugesendet.

    Was bedeutet der Zahlencode in meinem Sattel?

    Unter dem Sattelblatt auf dem sogenannten Schweißblatt findet man eine Reihe von Zahlen eingeprägt.

    Aufgeschlüsselt bedeuten die Zahlen folgendes:
    Die sechsstellige Ziffer zusammen mit der dreistelligen in der ersten Reihe beschreiben das Modell. Diese Zahlen sind lediglich für uns in der Produktion/Werkstatt relevant.

    Die erste Zahl der zweiten Reihe benennt die Sitzgröße (hier ein 17er Sitz), die zweite Zahl den Baumtyp (hier Baumlänge 1), die dritte Zahl die Kammerweite zum Zeitpunkt der Auslieferung (kann später abweichen), die vierte Zahl die Breite des Rippenbogens zum Zeitpunkt der Auslieferung (kann später abweichen). Die dreistellige Zahl beschreibt den Typ der Polsterung zum Zeitpunkt der Auslieferung (kann später abweichen).

    Wann findet die nächste Tour in meiner Region statt?

    Grundsätzlich finden die bundesweiten Touren ca. alle 6-8 Wochen statt. In den angrenzenden Ländern sind wir ca. alle 12 Wochen unterwegs.

    Auf unserer Startseite finden sie Ankündigungen zu den großen Touren. Die Ankündigung orientiert sich an den größeren Städten auf der Route – selbstverständlich fahren wir auch alle Ort in ländlicheren Bereichen an. Sollte sie im Umkreis einer der angekündigten Städte wohnen, kommen wir auf dieser Tour gerne bei ihnen vorbei. Wenn sie die Stadt auswählen, können sie sich über ein Sattelanprobeformular/ Sattelnachjustierungsformular für diese Tour vormerken lassen. Der zuständige Kollege wird sich vor Beginn der Tour telefonisch bei ihnen melden, um einen Termin zu vereinbaren.

    Wir sammeln auch alle Sattelanprobeformulare/ Sattelnachjustierungsformulare, die nicht zu einer der angekündigten Touren passen. Diese werden separat abgefahren oder in einer künftigen Tour angekündigt. Füllen sie uns bitte auch in diesem Fall das entsprechende Formular aus. Der zuständige Kollege wird sich vor Beginn seiner Tour telefonisch bei ihnen melden, um einen Termin zu vereinbaren.

    Grundsätzlich planen Gernot Weber und Thomas Türmer ihre Touren selbstständig. Wenn sie auf unserer Internetseite keine Hinweise auf eine geplante Tour in ihrer Region finden, können sie die beiden gerne persönlich kontaktieren:

    SERVICE TEAM 1 Gernot Weber
    mobil: 0049-160-721 88 77
    mail: gernot@signum-sattelservice.de

    SERVICE TEAM 2 Thomas Türmer
    mobil: 0049-171-654 63 56
    mail:thomas@signum-sattelservice.de

  • Kontaktaufnahme

    Ist ihre Frage nicht dabei? - Kontaktieren sie uns gerne persönlich!

    Wir freuen uns über ihre Fragen, Anregungen und Kritik. Um diese und andere Fragen zu erörtern, würden wir uns über ein persönliches Gespräch mit Ihnen freuen. Nutzen sie auch gerne unser Kontaktformular.

    Werkstatt-Adresse:

    Signum Sattelservice
    Gernot Weber
    Heidkampsweg 25
    29640 Schneverdingen

    Tel.: +49 (0) 5193 98 26 904
    Fax: +49 (0) 5193 98 26 905
    Mail: info@signum-sattelservice.de